DOWNLOAD
Plattenkiste
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Plattenkiste Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
4,0 MB
Aktualisiert:
20.03.2013

Plattenkiste Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Komplette, kostenlose Audioverwaltung inklusive Ripp- und Brenn-Option.

Funktionen

Der Name der Software lässt zwar eher vermuten, es handele sich hier um eine Art virtuellen Vinylschrank, in dem man die ollen Stones- und T.Rex-Alben nach Titel und Songlänge sortieren kann, aber weit gefehlt: Dieser Plattenschrank präsentiert sich als durchaus attraktive Audioverwaltung und –abspielmöglichkeit für die wichtigsten Audioformate. Ein Segen für CD- und Schallplatten-Liebhaber, die sich dringend ein wenig Ordnung hinsichtlich ihrer Sammlung herbeisehnen.

Die Organisation der angelegten Alben erfolgt mittels eines Tag-Editors, über den man die einzelnen Alben mit Schlagworten versieht und dadurch mit Hilfe der entsprechende Suchoption schneller auf diese zugreifen kann. Über den Cover-Modus werden den einzelnen Alben die entsprechenden Album-Cover zugewiesen. Je nach Einstellung präsentiert sich die Album-Datenbank in der Listenansicht oder detaillierter mit Cover-Darstellung und ausfürlicheren Infos. Unterstützt werden die Formate MP3, MP4, M4A, AAC und OGG.

Der bereitgestellte Player erlaubt die komfortable Wiedergabe der Audiodateien. Um das Abspielen der Tracks noch etwas interessanter zu gestalten, baut man einfach einen kleinen Hall-Effekt ein oder nutzt man FadeIn- und FadeOut-Optionen. Dazu sind Zufallswiedergaben und Timeranwendungen Teil des Funktionspakets. Darüber hinaus stellt die Plattenkiste auch einen echten CD-Ripper zur Verfügung und unterstützt auch das Brennen von Musikdateien.

Insgesamt macht das Programm einen durchaus anwenderfreundlichen Eindruck und dürfte CD- und LP-Freunde weitgehend zufriedenstellen.
Fazit: Musikverwaltung? Kein Problem mit der Plattenkiste, die vor allem Einsteigern keine Mühe bereiten sollte. Mit diesem Programm wird aus dem undurchsichtigen Album-Wirrwarr eine übersichtliche und präzise angeordnete Bibliothek.

Pro

  • Exzellente Suchfunktion
  • Unterstützt die gängigen Audioformate

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]